Der Weinort Engabrunn liegt an den südöstlichen Ausläufern des Manhartsberges sowie am Rande des Wagrams im Weinbaugebiet Kamptal.

Der Weinbau hat hier jahrhundertlange Tradition. Bereits die Bischöfe von Passau ließen hier ihre Weine keltern.
Das milde, ausgeglichene Klima sowie die Löss- und Schotterböden sind noch heute Garant für höchste Weinqualität.

Der Ort Engabrunn, nur einen Kilometer nördlich von Schloss Grafenegg gelegen, dehnt sich über 386 Hektar aus, die überwiegend weinbaulich genutzt werden.